Lehrveranstaltungen Sommersemester

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2019

Die Sprechstunde von Prof. Mochty findet montags, von 16.30 - 18.00 Uhr, nach vorheriger Anmeldung per E-Mail an ingrid.twardokus (at) uni-due.de unter Angabe des Besuchsgrunds, statt. Im Sommersemester finden folgende Veranstaltungen im Kernstudium und im Vertiefungs- / Masterstudium statt. Bitte beachten Sie die Starttermine und eventuelle Raum- und Zeitänderungen.

 

Vorlesung

Kosten- und Leistungsrechnung

Dozent:
  • Dr. Vasily Belkin
Ansprechpartner:
Semester:
Sommersemester 2019
Turnus:
Sommersemester
Termin:
Di. 10.00 - 12.00 Uhr
Raum:
R14 R00 A04
Beginn:
08.04.2019
Ende:
08.07.2019
Sprache:
deutsch
LSF:
Veranstaltung im LSF

Beschreibung:

Die Kosten- und Leistungsrechnung ist in der Betriebswirtschaftslehre ein Fach von besonderer Bedeutung. Ihr kommt in der unternehmerischen Praxis die Planungs-, Kontroll- und Verrechnungsfunktion zu und sie dient damit als Grundlage für die betriebliche Steuerung. Auf der Basis von Ist- und Planwerten können Aussagen über die Rentabilität von Produkten, Produktgruppen oder aber ganzer Unternehmensbereiche getroffen werden. Das interne Rechnungswesen unterliegt dabei keinen gesetzlichen Vorschriften oder Beschränkungen und unterscheidet sich damit wesentlich von dem durch HGB und internationalen Rechnungslegungsstandards reglementierten Externen Rechnungswesen. 

In dieser Veranstaltung bekommen die Studierenden zunächst eine Einordnung der Kosten- und Leistungsrechnung in die Betriebswirtschaftslehre im Allgemeinen und in das Finanz- und Rechnungswesen im Besonderen. Die genauen begrifflichen Abgrenzungen und Definitionen von Begriffen wie „Kosten vs. Aufwendungen“ oder „Leistungen vs. Erträge“ bilden das Fundament um den Studiereden die Kompetenzen zu vermitteln, in der Kostenarten- und der Kostenstellenrechnung die relevanten Fragestellungen zu beantworten: Welche Kosten, wo und in welcher Höhe angefallen sind? Aufbauend darauf werden die Studierenden angeleitet, in der Kostenträgerrechnung die zuvor ermittelten Kosten auf die absetzbaren Leistungen zu verteilen, um somit die Selbstkosten zu bestimmen und in einem weiteren Kalkulationsschritt einen angemessenen Angebotspreis festzulegen. Mit Hilfe der Plankostenrechnung lernen die Studierenden Plan-Ist-Vergleiche durchzuführen und die dabei auftretenden Abweichungen zu interpretieren. Abschließend erfolgt in der Deckungsbeitragsrechnung eine Untersuchung der Wirtschaftlichkeit und Rentabilität des Leistungserstellungsprozesses, um so kaufmännische Entscheidungen fundieren zu können.

Qualifikationsziele:

  • Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Begriffsabgrenzungen (Aufwand, Ertrag, Kosten und Leistungen, u.a.)
  • Kostenverlaufsformen und Kostenkategorien
  • Kostenartenrechnung (insb. kalkulatorische Kosten)
  • Kostenstellenrechnung (Stichwort: Betriebsabrechnungsbogen)
  • Kostenträgerrechnung als Kostenträgerstückrechnung und Kostenträgerzeitrechnung
  • Plankostenrechnung
  • Entscheidungsrechnungen (Make-or-Buy, u.a.)

Literatur:

  • Baum, Frank (2007): Kosten- und Leistungsrechnung, 2. überarb. Auflage, Berlin: Cornelsen Verlag GmbH & Co., 2007.
  • Baum, Frank (2006): Klausurtraining Kosten- und Leistungsrechnung, 2. Auflage, Berlin: Cornelsen Verlag GmbH & Co., 2006.
  • Coenenberg, Adolf G. (2007): Kostenrechnung und Kostenanalyse, 7., überarbeitete und erweiterte Auflage, Stuttgart: Schäffer-Poeschel Verlag, 2009.
  • Coenenberg, Adolf G. (2003): Kostenrechnung und Kostenanalyse – Aufgaben und Lösungen, 3., überarbeitete und erweiterte Auflage, Stuttgart: Schäffer-Poeschel Verlag, 2003.
  • Däumler / Grabe (2008): Kostenrechnung 1, Grundlagen, 10. vollst. überarb. Auflage, Herne / Berlin: Verlag Neue Wirtschafts-Briefe, 2008.
  • Däumler / Grabe (2008): Kostenrechnung 2, Deckungs-beitragsrechnung, 9. vollst. überarb. Auflage, Herne / Berlin: Verlag Neue Wirtschafts-Briefe, 2008.
  • Däumler / Grabe (2004): Kostenrechnung 3, Plankosten-rechnung und Kostenmanagement, 7. wesentlich erweiterte Auflage, Herne / Berlin: Verlag Neue Wirtschafts-Briefe, 2004.
  • Heinhold, Michael (2007): Kosten- und Erfolgsrechnung in Fallbeispielen, 4. überarbeitete Auflage, Stuttgart: Lucius und Lucius, 2007.
  • Scheld, Guido (2008): Das Interne Rechnungswesen in Industrieunternehmen, Band 1: Istkostenrechnung, 5. überarb. Auflage, Büren: Fachbibliothek Verlag, 2008.
  • Scheld, Guido (2009): Das Interne Rechnungswesen in Industrieunternehmen, Band 2: Teilkostenrechnung, 4. überarb. Auflage, Büren: Fachbibliothek Verlag, 2009.
  • Scheld, Guido (2007): Das Interne Rechnungswesen in Industrieunternehmen, Band 3: Plankostenrechnung, 2. überarb. Aufl., Büren: Fachbibliothek Verlag, 2007.
  • Schmolke, Siegfried / Deitermann, Manfred / Rückwart, Wolf-Dieter (2009): Industrielles Rechnungswesen IKR, EURO, Lehrbuch, 37. überarb. Auflage, Braunschweig: Winklers, 2009.

Prüfungsart:

Klausur 60 Min.